Veeam Cloud Connect.

Unternehmen, die heute mehr denn je auf IT-Verfügbarkeit und deren Daten angewiesen sind, müssen sicherstellen, dass sie richtig vorbereitet sind, um mit einem Ausfall des eigenen Datacenters fertig zu werden. Um den Betrieb in so einem Katastrophenfall so schnell wie möglich wieder aufnehmen zu können, sind zuverlässige Disaster-Recovery Lösungen, wie Veeam Cloud Connect, unerlässlich.

Veeam Cloud Connect Backup

(RaaS – Repository-as-a-Service) bietet Unternehmen die Möglichkeit alle unternehmenskritischen Daten aus dem unternehmenseigenen Rechenzentrum direkt in ein Backup-Repository in der sicheren RUN Cloud zu sichern.

Veeam Cloud Connect Replication

(DRaaS – Disaster Recovery-as-a-Service) bietet Unternehmen die Möglichkeit alle unternehmenskritischen virtuellen Maschinen aus dem unternehmenseigenen Rechenzentrum direkt in die sichere RUN Cloud zu replizieren und im Desaster-Fall wiederherzustellen und zu starten.

Vorteile

  • Geringer Konfigurationsaufwand
  • Kosteneffizienz
  • Monatliche Abrechnung
  • Keine eigene VPN erforderlich
  • SSL verschlüsselter Datenverkehr
  • Komprimierung und vollständige Verschlüsselung der Daten
  • Replikation ausgewählter oder aller virtuellen Maschinen
  • Inkrementelle und beliebige Sicherungszyklen möglich
  • Die Daten befinden sich in der RUN Cloud in Südtirol
  • Aktivierung der replizierten virtuellen Maschinen über ein Webinterface

Voraussetzungen

  • Hyper-V oder VMware
  • Gültige Lizenz für Veeam Backup & Replication™ oder Veeam Availability Suite™ ab Version 8.
  • Veeam Cloud Connect darf mit jeder Edition (Standard, Enterprise, Enterprise Plus) genutzt werden.
  • WAN-Optimierung mit dem WAN-Accelerator ist nur in der Enterprise Plus Edition enthalten.
top